Aikido
O-Sensei
Saito-Sensei
Corallini Shihan
Trainingszeiten
Dojo Mitglieder
Fotoalbum
Seminare
History
Gästebuch
Links
Videos
Sponsoring
Kontakt
Disclaim

MORIHIRO SAITO SENSEI
1928 - 2002

Morihiro Saito Sensei wurde am 31. März 1928 in einem kleinen Dorf in der Nähe des Iwama Dojo geboren. Er begann mit dem Aikido Training im Alter von 18 Jahren. Da hatte er bereits Kendo, Shito-ryu Karate und Judo trainiert. Saito Sensei wurde von O-Sensei als Schüler akzeptiert – dies war der Beginn einer sehr engen Verbindung.


Auf Grund seines Arbeitsrhythmus bei der japanischen Eisenbahn, hatte Saito Sensei viel Zeit, um beim Gründer zu trainieren. Ihm war es somit möglich, regelmäßig am morgendlichen Waffentraining teilzunehmen. 
Saito Sensei war jedoch nicht nur O-Senseis Schüler. Er half ihm auch in Alltagsaufgaben und unterstützte ihn in der Landwirtschaft. 
O-Sensei schenkte
Saito Sensei ein Stück Land auf seinem Grundstück, auf welchem Saito Sensei zuvor sein Haus baute. 

 

Dort lebte er dann mit seiner Familie Seite an Seite mit O-Sensei. Ende der fünfziger Jahre wurde Saito Sensei einer der höchsten Lehrer innerhalb des Aikikai. Er unterrichtete im Iwama Dojo, wenn O-Sensei auf Reisen war und in den sechziger Jahren wöchentlich im Hombu Dojo. 

Nach dem Tod des Gründers wurde Saito Sensei der Lehrer des Iwama Dojos und Schützer des Aiki Schreins in der Nähe des Dojos. 1974 unterrichtete Saito Sensei zum ersten Mal ein Seminar außerhalb Japans.

 

Von diesem Zeitpunkt an wurde er auf Grund seiner klaren Lehrmethoden weltweit bekannt. Bis zum Jahr 2000 hielt er regelmäßig Lehrgänge.  Saito Sensei erlag am 13. Mai 2002 einem Krebsleiden im Alter von 74 Jahren.